WhatsApp Web Client jetzt auch in Firefox und Opera Browsern verfügbar

WhatsApp Web Client jetzt auch in Firefox und Opera Browsern verfügbar

WhatsApp Web auf Firefox und Opera

Es ist schon lange her, aber jetzt gibt es whatsapp für firefox und die Benutzer von Firefox- und Opera-Browsern müssen sich nicht nicht mehr auf den Chrome-Browser verlassen, um auf den WhatsApp Web-Client zuzugreifen, denn der beliebteste Smartphone-Messaging-Dienst hat angekündigt, dass die webbasierte Version seines Dienstes nun auch auf Firefox- und Opera-Webbrowsern funktioniert.

WHATSAPP WEB VERFÜGBAR FÜR OPERA & FIREFOX

Vor fast einem Monat startete WhatsApp den Web-Client seines Dienstes, aber der Zugriff war nur auf die Google Chrome-Nutzer beschränkt. Jetzt bietet das Unternehmen Desktop-Benutzern mehr Wahlmöglichkeiten, indem es WhatsApp Web Today für Opera- und Firefox-Browser startet, obwohl Sie als Safari-Benutzer noch etwas länger warten müssen.

WhatsApp Web ist nichts anderes als eine Erweiterung der zentralen mobilen WhatsApp-Anwendung. Es synchronisiert Gespräche von Ihren Smartphone-Geräten mit Ihren PCs, wobei alles auf dem mobilen Gerät selbst gespeichert ist.

WIE MAN WHATSAPP AUF PC/DESKTOP VERWENDET

Um WhatsApp web auf Ihrem PC oder Laptop mit Google Chrome-, Mozilla Firefox- oder Opera-Browsern zu installieren, müssen Sie die gleichen Schritte ausführen, da der Anmeldevorgang derselbe wie bei Chrome-Browsern ist:

Interessierte WhatsApp-Anwender müssen lediglich Chrome öffnen und zu http://web.whatsapp.com navigieren.
Auf der Webseite erscheint ein QR-Code, der mit der mobilen WhatsApp-Anwendung gescannt werden muss, um den Dienst zu aktivieren.
Durch das Scannen des angezeigten QR-Codes haben die Benutzer ihr mobiles WhatsApp automatisch mit dem WhatsApp-Webclient gekoppelt, wie dargestellt.

WhatsApp Web funktioniert derzeit nur mit Android-, Windows Phone und BlackBerry-Geräten, aber leider haben iPhones immer noch nicht die Möglichkeit, den WhatsApp Web QR-Code zu scannen, da es aufgrund von Einschränkungen der Plattform derzeit keine Weblösung für iOS-Benutzer gibt.

Derzeit hat WhatsApp 700 Millionen Nutzer, die täglich 30 Milliarden Nachrichten versenden, und ist größer als die meisten seiner Wettbewerber, darunter Facebook Messenger, Line und WeChat. Nun wird dieser neue WhatsApp-Webclient, der für eine größere Anzahl von Browsern verfügbar ist, seinen Markt definitiv vergrößern.

Comments are closed.

Post Navigation